Werbung

Suchmaschine bing ehrt Halle

0

Ja, es gibt noch weitere Suchmaschinen im Internet. Auch wenn die Suchmaschinen „bing“ von Microsoft nach Marktanteilen in ganz Deutschland noch weit hinter dem Dickschiff google rangiert, ist es für Hallenser zumindest heute mal ein Grund etwas neues zu probieren. Bing veröffentlicht jeden Tag ein anderes, neues Hintergundbild ihrer Suchmaschine und wenn man sich heute auf deren Startseite bemüht, wird man von der halleschen Stadtsilhouette begrüßt.

Suchmaschine bing ehrt Halle

Suchmaschine bing ehrt Halle

Das war noch nicht alles

Wenn man sich mit dem Mauszeiger nun über das Hintergrundbild bewegt, werden an einigen Stellen dunkel hinterlegt Vierecke sichtbar. Neugierig wie man so ist bewegt man den Mauszeiger auch über die dunkleren Stellen und es geht ein kleiner Informationstext zu unserer Stadt auf, mit einem Link zu weiterführenden Informationen. Der Informationstext ist gut formuliert, so dass man einfach mehr erfahren möchte! Schöne win-win-Situation:

  • viele Menschen erfahren (überhaupt) mal etwas neues über unsere Saalestadt
  • bing kann den Suchenden zeigen, dass sie gute Suchergebnisse liefert und eine echte Suchalternative zum G-Platzhirschen darstellt

Eiche gelungene Aktion, ein schönes Photo und gute, kostenlose Werbung (?!). Würde natürlich dennoch mal von der Stadt erfahren wollen, ob man so eine Aktion forcieren kann oder ob die Macher der Suchmaschine bing es tatsächlich freiwillig gemacht haben. Um Aufklärung wird gebeten.

Gesundes neues Jahr!

Über den Autor

Hallo, mein Name ist Gordon und ich lebe und arbeite in Halle. Hauptberuflich entwickle ich Website-Konzepte und setze diese auch um – so wie diese Seite. Ich bin bei dieser Website für alle technischen Aspekte der Ansprechpartner.

Hinterlassen Sie einen Kommentar